Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Pebble Beach (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

1850 PS: Bugatti Bolide geht in Kleinserie

Als ihn Bugatti 2020 vorstellte, war es nur ein Gedankenspiel. Auf Wunsch reicher Fans geht der Prototyp «Bolide» nun in Kleinserie. Die Fahrleistungen sind unglaublich. Es gibt aber einen Haken.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Der Bugatti Bolide soll mehrere Millionen Euro kosten
Der Bugatti Bolide soll in einer Kleinserie von 40 Fahrzeugen gebaut werden. Der französische Hersteller taxiert den Preis je Exemplar auf mindestens 4,8 Millionen Euro.  Foto: Bugatti/dpa-tmn

Der Bugatti Bolide geht in Serie: Gut ein Jahr nach dem Debüt der Studie hat die VW-Tochter am Rande des Oldtimer-Treffens Concours d?Elegance eine Kleinserie von 40 Exemplaren angekündigt. Der Preis liegt bei 4,8 Millionen Euro. Ab 2024 soll der Sportwagen zu haben sein.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel