Kandidat Armin Waldbüßer, Die Grünen, Wahlkreis Neckarsulm

Armin Waldbüßer ist mit viel Erfahrung in der Kommunalpolitik ausgestattet
Ein wichtiges Anliegen ist dem Obersulmer Grünen-Landtagskandidaten Armin Waldbüßer der Klimaschutz in allen Facetten. Foto: Mario Berger   Bild: Berger

Obersulm  Der Obersulmer Armin Waldbüßer tritt erneut für die Grünen im Wahlkreis Neckarsulm bei der Landtagswahl an. Der 60-Jährige setzt auf die Themen Klimaschutz, Nahverkehr und Bildung.


Seit 1984 ist er im Obersulmer Gemeinderat, seit 1986 Ortschaftsrat in Willsbach, vor zwölf Jahren wurde Armin Waldbüßer auch zum Ortsvorsteher gewählt. Zudem sitzt der 60-Jährige seit 1989 für Bündnis 90 / Die Grünen im Heilbronner Kreistag. Dem Regionalverband Heilbronn-Franken gehört er seit 2004 an. Jetzt soll es auch mit Stuttgart klappen. Bindeglied sein zwischen Kommunen und Land Die Landespolitik reize ihn, weil er seine kommunalpolitischen und ehrenamtlichen Erfahrungen einbringen