Kandidatin Catherine Kern, Bündnis 90/Die Grünen, Wahlkreis Hohenlohe

Kandidatin Catherine Kern, Bündnis 90/Die Grünen, Wahlkreis Hohenlohe
Catherine Kern will sich als grüne Landtagsabgeordnete für Hohenlohe und für den Klimaschutz stark machen. Foto:privat   Bild: Grüne (privat)

Öhringen  Der Klimaschutz ist für die gebürtige Britin Catherine Kern (59), die seit 2001 in Hohenlohe lebt, eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Die 59-Jährige will im Wahlkreis Hohenlohe am 14. März das Direktmandat erringen.


"Das war schon ein Ansporn, es noch mal zu probieren. Ich hoffe, dass der Sprung diesmal gelingt", sagt Catherine Kern. Bei der Landtagswahl vor fünf Jahren trat die heute 59-jährige Öhringerin als Kandidatin für Bündnis 90/die Grünen im Wahlkreis Hohenlohe an und unterlag dem CDU-Konkurrenten Arnulf von Eyb knapp mit gerade mal rund 450 Stimmen. Zielstrebig und ausdauernd, wie sie sich selbst beschreibt, will die gebürtige Britin, die seit 2001 mit ihrer Familie in Hohenlohe lebt, nun bei der