Kandidatin Susanne Bay, Bündnis 90/Die Grünen, Wahlkreis Heilbronn

Kritische Geister bleiben
Susanne Bay hofft auf den Wiedereinzug in den Landtag. 2016 fuhr sie mit Abstand das beste Ergebnis im Wahlkreis Heilbronn ein. Foto: privat   Bild: privat

Heilbronn  Susanne Bay will ihr Direktmandat in Heilbronn verteidigen. Grünen-Politikerin will mehr Wohnraum schaffen und verteidigt Photovoltaik-Pflicht.


Vor fünf Jahren schaffte Susanne Bay die Sensation. Die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Heilbronner Gemeinderat holte sich mit 27,1 Prozent das Direktmandat und verwies CDU-Kandidat Alexander Throm (22,7 Prozent) mit Abstand auf Platz zwei. "Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet", blickt die 56-jährige Diplomverwaltungswirtin auf den Erfolg zurück. Noch weniger hat die Sprecherin für Bauen und Wohnen ihrer Landtagsfraktion damit gerechnet, dass sie sich seit Monaten fast ausschließlich mit