Auf Abstand, aber nah am Wähler

Auf Abstand, aber nah am Wähler
Leere Zuschauerränge in der Boxx des Heilbronner Theaters, aber Leben auf der Bühne: Die Stimme befragte Erwin Köhler, Michael Preusch, Rainer Podeswa, Jens Schäfer, Georg Heitlinger und Emma Weber nach ihren Ideen zur Weiterentwicklung des Landes Baden-Württembergs. Fotos: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Wahlkreis Eppingen  Beim Stimme-Forum für den Wahlkreis Eppingen vertreten die Landtagskandidaten ihre Standpunkte in entspannter Atmosphäre. Befragt werden: Erwin Köhler (Die Grünen), Michael Preusch (CDU), Jens Schäfer (SPD), Rainer Podeswa (AfD), Georg Heitlinger (FDP) und Emma Weber (Die Linke).


Am Ende gibt es von den Kandidaten selbst Applaus, denn auch beim Forum der Heilbronner Stimme für den Wahlkreis Eppingen ist kein Publikum dabei. Der Applaus gilt den Mitbewerbern, die eineinhalb Stunden lang sachlich und fair ihre Standpunkte zu den Themen Corona und Handel, Verkehr, Bildung, Digitalisierung und Landwirtschaft darlegen. Und er gilt den Moderatoren Tanja Ochs und Alexander Hettich. Sie verschaffen Erwin Köhler (Die Grünen), Michael Preusch (CDU), Jens Schäfer (SPD), Rainer