Eppinger Gartenschau öffnet im kommenden Jahr eine Woche länger

Stadt will Gartenschau verschieben
Aus der Vogelperspektive ist die Wegeführung der Daueranlage zwischen Bahnhof und der Altstadt gut zu erkennen. Foto: Matthias Bitsch   Bild: Bitsch, Matthias

Eppingen  Der Gemeinderat hat einen neuen Zeitraum für die verschobene Großveranstaltung in 2022 beschlossen: Die Eppinger Gartenschau soll 136 Tage dauern und damit sieben Tage länger, als in dem ursprünglich vorgesehenen Zeitraum in diesem Jahr.


Die Eppinger Gartenschau startet am 20. Mai 2022. Diesen Beschluss hat der Gemeinderat am Dienstag gefasst. Das Ende der Großveranstaltung ist für den 2. Oktober 2022 vorgesehen, also am Kirchweih-Wochenende. Neue Planung sieht 136 Tage vor Die Gartenschau wird nach der neuen Planung 136 Tage dauern und damit sieben Tage länger, als in dem ursprünglich vorgesehenen Zeitraum in diesem Jahr. Dass die Gartenschau von diesem in das kommende Jahr verlegt wird, hatte der Gemeinderat am 16. März