Windpark-Gegner fordern erneute Versammlung

Hüffenhardt  Die kürzlich gegründete Bürgerinitiative gegen einen geplanten Windpark bei Hüffenhardt


Die kürzlich gegründete Bürgerinitiative gegen einen geplanten Windpark bei Hüffenhardt hat ihre Kritik am Projekt und an der Informationspolitik bekräftigt. Die Ende Februar abgehaltene Bürgerversammlung habe ihre "schlimmsten Befürchtungen" bestätigt, heißt es in einer Mitteilung der Initiative "Pro Lebensraum Großer Wald". Die Projektgegner fordern eine erneute Informationsveranstaltung. Gemeinderatsbeschlüsse dürften erst fallen, wenn "alle notwendigen Gutachten" vorlägen.