Windkraftplaner hält sich nach Bürgerentscheid bedeckt

Windkraftplaner hält sich nach Bürgerentscheid bedeckt
Für das Windkraft-Projekt in Hüffenhardt sieht es düster aus.Foto: Archiv  

H?ffenhardt  Firma Fortwengel könnte das Projekt trotz klarer Ablehnung vorantreiben − Dieser Weg gilt im Rathaus als unwahrscheinlich

Von unserem Redakteur Alexander Hettich

Nach dem Bürgerentscheid ist vor den Verhandlungen: Die Hüffenhardter haben sich am Sonntag deutlich gegen einen Windpark ausgesprochen, jetzt stehen Gespräche mit dem Investor an. Im Rathaus hält man es für unwahrscheinlich, dass die Firma Fortwengel das Projekt gegen den erklärten Bürgerwillen durchzieht, obwohl dieser Weg denkbar wäre.