Wettermeldungen aus der Region

Wettermeldungen aus der Region
Sarina Pfründer möchte dazu beitragen, dass die Kommunen in den Programmen des SWR angemessen repräsentiert sind. "Hier werden gesellschaftspolitische Themen und Bedürfnisse früh spürbar", meint die neue Rundfunkrätin. Foto: Jörg Kühl   Bild: Kühl, Jörg

Sulzfeld  Im Stimme-Interview berichtet Bürgermeisterin Sarina Pfründer über ihre neue Aufgabe im Kontrollgremium des SWR. Die Sulzfelder Verwaltungschefin will dazu beitragen, dass kommunale Themen in den Programmen des Senders angemessen vertreten sind.

Von Jörg Kühl

Sarina Pfründer ist seit Oktober Mitglied im Rundfunkrat des SWR. Dieses Ehrenamt verdankt die Bürgermeisterin der Gemeinde Sulzfeld dem Gemeindetag Baden-Württemberg, der sie in das Gremium entsandt hat. Die Kraichgau Stimme wollte wissen, welche Aufgaben dort auf Sarina Pfründer warten.   Wie kam es dazu, dass der Gemeindetag Sie in den Rundfunkrat entsendet hat? Sarina Pfründer: Der Gemeindetag als Vertreter aller 1101 Kommunen in Baden-Württemberg hat einen Sitz im Rundfunkrat. Der