Siegelsbacher Straße in Bad Rappenau nach Wasserrohrbruch gesperrt

Siegelsbacher Straße in Bad Rappenau nach Wasserrohrbruch gesperrt
Am Dienstag riss in der Siegelsbacher Straße ein Wasserrohr, 200?000 Liter Wasser traten aus. Seitdem ist der Bereich gesperrt. Foto: Elfi Hofmann   Bild: Hofmann, Elfi

Bad Rappenau  Innerhalb von 30 Minuten traten am Dienstag 200.000 Liter Wasser aus. Obwohl der Riss schnell geflickt wurde, wurde die Fahrbahn stark unterspült. Auf 30 Meter muss der Unterbau nun ausgetauscht werden.


Wer von der Bad Rappenauer Innenstadt nach Siegelsbach fahren möchte, der bekommt in den kommenden Tagen Probleme, denn Dienstagnachmittag riss in der Siegelsbacher Straße zwischen Hausnummer 19 und 21 ein Wasserrohr. "Die Trinkwasserleitung mit einem Durchmesser von 200 Millimetern hatte einen 1,20 Meter langen Riss", fasst Alexander Freygang vom Zweckverband Wasserversorgung Mühlbach zusammen. Gehweg wurde ebenfalls unterspült Zwar sei der Zufluss rund 30 Minuten nach der Erstmeldung