Kirchardt macht Fortschritte beim Rathaus und beim Radwegbau

Kirchardt macht Fortschritte beim Rathaus und beim Radwegbau
Schon bald wird das ehemalige Volksbankgebäude anders aussehen. Die Umbauarbeiten für das neue Kirchardter Rathaus haben diese Woche begonnen. Foto: Dennis Mugler/Archiv   Bild: Mugler

Kirchardt  Einhellige Zustimmung fanden auf der Kirchardter Gemeinderatssitzung am Montagabend Beschlussvorlagen für zwei wichtige Bauprojekte.

Von Susanne Schwarzbürger

Zunächst mussten aber durchaus auch kritische Nachfragen geklärt werden. Es ging um die Vergabe der Trockenbauarbeiten beim Rathausumbau zum einen und um die Aufnahme in das Landesförderprogramm Rad- und Fußverkehr sowie in das Sonderprogramm "Stadt und Land" des Bundes zum anderen. Mithilfe dieser Mittel soll der Radweg zwischen Berwangen und Richen ausgebaut werden. Günstiges Angebot weit unter veranschlagten Kosten "Heute sind wir in den Umbau des Rathauses eingestiegen", verkündete