Eppinger Figurentheater bietet Künstlern Unterkunft im eigenen Haus an

Eppinger Figurentheater bietet Künstlern Unterkunft im eigenen Haus an
Die Künstlerin Lisa Sommerfeldt hat in den vergangenen zwei Wochen im Eppinger Figurentheater gewohnt und dort weiter an ihrem ersten Prosa-Projekt gearbeitet. Foto: Elfi Hofmann   Bild: Hofmann, Elfi

Eppingen  Zwei Wochen nutzte die Künstlerin Lisa Sommerfeldt die Räumlichkeiten im Epfi, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Die gebürtige Münchnerin bleibt nicht der einzige Gast im Epfi.

Von Elfi Hofmann

Vor knapp zwei Jahren hat das Eppinger Figurentheater in der Ludwig-Zorn-Straße eine neue Heimat gefunden. Dort, wo früher Sparkassenkunden ein und aus gingen, haben Künstler ihren Platz eingenommen. Die bleiben allerdings meistens nur für einen Abend oder Nachmittag. Anders Lisa Sommerfeldt. Die gebürtige Münchnerin war insgesamt zwei Wochen zu Besuch. Allerdings nicht, um Urlaub zu machen, sondern um sich voll und ganz auf die Arbeit an ihrem ersten Prosa-Projekt zu konzentrieren.