Die geschätzten Impffahrten des Bad Rappenauer Bürgerbusvereins

Die geschätzten Impffahrten des Bürgerbusvereins
Ehrenamtliche und Stadtverwaltung an einem Strang: Die Fahrer des Bürgerbusvereins haben vor allem ältere Rappenauer zum Impfen gefahren. Foto: Plapp-Schirmer   Bild: Plapp-Schirmer, Ulrike

Bad Rappenau  Über 100 Mal hat der Bad Rappenauer Bürgerbusverein ältere Leute zum Impfen gefahren. Oberbürgermeister Sebastian Frei bedankte sich nun bei den Ehrenamtlichen für diesen besonderen Service. Auch Fahrgäste waren voll des Lobes.

Von Ulrike Plapp-Schirmer

Oberbürgermeister Sebastian Frei hat die Fahrer des Bürgerbusvereins Bad Rappenau zu einer kleinen Feier ins Rathaus eingeladen. Bedankt hat sich das Stadtoberhaupt für die Rolle, die die Ehrenamtlichen während der Pandemie bisher gespielt haben: Sie haben Menschen, die nicht (mehr) mobil sind, zum Impfen gefahren. Über 100 solcher Fahrten mit bis zu drei Personen - von der Haustür bis zum Impfzentrum und zurück - haben die Aktiven seit dem Start der Impfkampagne Anfang 2021 zurückgelegt.