Römer waren in Bad Rappenau präsenter als angenommen

Die Römer waren in Bad Rappenau präsenter als angenommen

Bad Rappenau  Hans-Heinz Hartmann hatte es schon länger vermutet: Im Westen der Stadt muss es noch mehr Spuren der Römer geben. Inzwischen hat der Hobbyarchäologe eine ausgedehnte Römersiedlung im Gewerbegebiet von Bad Rappenau nachgewiesen.

Von Rudolf Landauer


Die Präsenz der Römer in Rappenau war vor rund 1800 Jahren deutlich ausgeprägter als bisher angenommen. Der Bad Rappenauer Hobbyarchäologe und Heimatforscher Hans-Heinz Hartmann beackert dieses Thema schon lange und hat zuletzt weitere Nachweise römischer Siedlungen im Westen der Stadt entdeckt. In einer Baugrube an der Brunnenstraße fand Hartmann römische Keramik in großer Menge und Münzen. Die Baugrube befand sich in unmittelbarer Nähe der Bahngleise und des ausgegrabenen Kornspeichers der