Neue Autobahnmeisterei liegt wie die Spinne im Netz

Neue Autobahnmeisterei liegt wie die Spinne im Netz

Bad Rappenau  Standort Fürfeld: Private Betreiberfirma Via6West hat Autobahnmeisterei an der A6 neu gebaut. Warum es wichtig ist, dass die Teams möglichst schnell auf der Autobahn sind.


Etwas über 47 Kilometer Autobahn liegen zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz. 47 Kilometer, die von dem privaten Unternehmen ViA6West das Jahr hindurch überwacht, gewartet und gesichert werden. Jetzt hat der Betreiber neu gebaut. Wie die Spinne im Netz sitzt er nun in neuen Gebäuden in Fürfeld, innerhalb der Anschlussstelle Bad Rappenau. In der dortigen Werkstatt herrscht derzeit noch Umzugschaos. Doch das Salzlager ist schon voll. Mit 2000 Tonnen fühlt