Hier entsteht bald Eppingens Stadtweiher

Eppingen  Der Bürgerpark Bahnhofswiesen ist eine einzige Baugrube. Bei den Arbeiten für die Gartenschau 2021 steht eine markante Etappe bevor. Demnächst wird die Grube für den neuen Stadtweiher ausgebaggert. Die Stadt plant einen Baustellenrundgang für Bürger.

Email
Hier entsteht bald Eppingens Stadtweiher

Eppingens Bürgerpark vom Bahnhof ausgesehen. Im vorderen Bereich entsteht der neue Stadtweiher, die Grube wird demnächst ausgebaggert.

Foto : Alexander Hettich

Der See soll sich am Fuß einer Freitreppe im südlichen Teil des Parks erstrecken. Die neue Wasserfläche ist einer der zentralen Punkte beim Konzept für Eppingens Gartenschau. Die ehemaligen Grünflächen vor dem Bahnhof sind freigeräumt, hier rangieren die Baumaschinen. Rohrleitungen wurden bereits verlegt, demnächst werden Bagger die Grube ausheben, wie Oberbürgermeister Klaus Holaschke am Donnerstag am Rande einer Veranstaltung ankündigte.

Baustart für das Schwanengebäude steht bevor

Zu diesem Anlass sollen die Baustellenrundgänge eine Neuauflage erfahren. Die bisherigen Termine hatten zahlreiche Teilnehmer angelockt. Vermutlich am Nachmittag des Freitag, 20. September, steht eine Tour über das Baugelände an. Den genauen Termin will die Stadt noch bekanntgeben.

Weitere wichtige Etappe auf dem Weg zur Gartenschau: Am Dienstag ist Baustart am ehemaligen Gasthaus Schwanen. Es wird während der Gartenschau der Treffpunkt Baden-Württemberg sein und später ein Bürgerhaus beherbergen.


Alexander Hettich

Alexander Hettich

Autor

Alexander Hettich ist seit 2003 bei der Heilbronner Stimme. Er berichtet über den Kraichgau, Verkehr, Pendler und Themen aus benachbarten Landkreisen. 

Kommentar hinzufügen