Dornröschen wurde wachgeküsst

Dornröschen wurde wachgeküsst

Kirchardt  Das ehemalige Gasthaus "Zum goldenen Hirsch" stellt einen großen Schritt in Richtung Ortserneuerung dar. Seit dieser Woche hat Kirchardt eine neue Ortsmitte.

Von Ulrike Plapp-Schirmer


Sprichwörter taugen nicht immer zum Vergleich. Doch dieses Mal passt's: Was lange währte, wurde endlich in Angriff genommen und gut gemacht. Seit Mittwochabend hat Kirchardt eine neue Ortsmitte. Das Gasthaus "Zum goldenen Hirsch" wurde aufwendig saniert und mit der Eisdiele der Familie Madeira da Fonseca einer neuen Bestimmung übergeben. Das Gesamtprojekt kostete 1,85 Millionen Euro. Das Land steuerte 800.000 Euro an Sanierungsmitteln bei. Gut angelegtes Geld. Mauer schützt die