Schicksalswahl für Jugendgemeinderat

Schicksalswahl für Jugendgemeinderat

Eppingen  Weil sich nur sieben von 18 nötigen Kandidaten beworben hatten, waren die Wahlen zum Jugendgemeinderat in Eppingen im November abgesagt worden. Im März gibt es nun einen neuen Anlauf.

Von Gabriele Schneider