Tanker R. Stahl wieder auf Kurs gebracht

Inseln im Unternehmen zur Einheit geformt

Waldenburg  Nach seinem Amtsantritt vor drei Jahren war R.-Stahl-Chef Mathias Hallmann nicht nur von der finanziellen Situation, die er vorfand, überrascht. Inzwischen hat er die AG in vielen Bereichen auf Effizienz getrimmt und spricht offen über die Defizite der Vergangenheit.


Weltmarktführer zu sein kann offenbar dazu verleiten, etwas sorglos zu werden. Der Explosionsschutzspezialist R. Stahl in Waldenburg hat diese Erfahrung hinter sich. In kürzester Zeit musste Vorstandschef Mathias Hallmann nach seinem Amtsantritt 2017 das Unternehmen auf Kurs bringen. Manches ließ sich ziemlich schnell umsetzen. Die Unternehmenskultur zu verändern und Aktionäre zu überzeugen, braucht allerdings Zeit. Rückblick auf eine schwierige Zeit Die Situation, die Martin Hallmann 2017