50 Jahre LTI-Metalltechnik in Berlichingen

Der Wandring aus der Mostpresse ist Geschichte
Stanzen, Schneiden, Biegen, Pressen − das Know-how umfasst die gesamte Bandbreite. Fotos: LTI   Bild: Gleichauf, Christian

Schöntal  LTI-Metalltechnik begann vor 50 Jahren in Berlichingen. Heute formt der Blechverarbeiter anspruchsvollste Teile auch für Kernspintomografen und beschäftigt mehr als 800 Mitarbeiter


Der Schöntaler Teilort Berlichingen wurde vor 50 Jahren recht zufällig zur neuen Heimat eines damals wohl kaum als "Startup" bezeichneten jungen Unternehmens. Als Klaus Isaak 1971 die Chance hatte, mit seiner gerade in Ingelfingen gegründeten Firma LTI die Kupferschmiede Zweidinger in Berlichingen samt seiner drei Mitarbeiter zu übernehmen, ergriff er sie. Dort formte er wenig später in einer Mostpresse die ersten Wandringe für einen Ventilatorenhersteller. Heute liefert das Unternehmen Teile