Christian Berner: "Ich bin gekommen, um zu gewinnen"

Christian Berner: "Ich bin gekommen, um zu gewinnen"
Christian Berner gibt sich kampflustig, auch mit Blick auf die Konkurrenz. Über Lob von Vater Albert Berner freut er sich − und ist dankbar für ehrliche Kritik. Foto: Berner   Bild: Berner/Jens Braune del Angel

Interview  Der Chef der Berner-Gruppe über seine Rolle als Alleineigentümer, das bislang sehr erfolgreiche zweite Corona-Jahr und die Kindheit in einem Unternehmen.

Von Christian Gleichauf

Für Christian Berner hat sich im Corona-Jahr gezeigt, dass der Umbau der Berner-Group geglückt ist. Das erste Quartal zeigt mit starkem Wachstum nach oben. Jetzt will er mit neuen Projekten durchstarten.   Herr Berner, Sie sind vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden. Herzlichen Glückwunsch zur Tochter. Haben Sie genug Zeit für die Familie? Christian Berner: Ja, vielen Dank. Die Zeit für meine Kinder nehme ich mir und erarbeite sie mir. Es ist eine der größten Herausforderungen für