Nach jahrelangem Leerstand: Ex-BAG-Gelände wird endlich bebaut

Nach jahrelangem Leerstand: Ex-BAG-Gelände wird endlich bebaut
So wird es aussehen: das Wohn- und Geschäftshaus, welches am südwestlichen Ortseingang entsteht. Hinten schmiegt sich Gebäude Nummer zwei an. Visualisierung: privat   Bild: privat

Kupferzell  Lange passierte nichts auf dem Areal, auf dem bis 2013 der örtliche Raiffeisen-Markt gestanden hatte. Nun entstehen zunächst zwei Gebäude mit insgesamt zwei Dutzend Wohnungen, Arztpraxis und Gewerberäumen.

Von Christian Nick

Vor rund achteinhalb Jahren hat der damalige Raiffeisen-Markt am Kupferzeller Ortseingang seine Tore geschlossen und die Gemeinde zunächst das Grundstück erworben. Lange Jahre stand das Areal leer - nun jedoch sind die ersten Bagger und Baufahrzeuge angerollt, um jenes Projekt in Beton zu gießen, das ein örtlicher Investor dort realisiert. "Es hat ja lange gedauert, wir freuen uns, dass es jetzt losgeht", sagt Dirk Obenland. Seit rund vier Wochen laufen auf dem Areal bereits die Arbeiten fürs