Nach ersten Problemen läuft der Online-Unterricht vielerorts nach Plan

Nach ersten Problemen: Online-Unterricht nach Plan
So nach und nach haben Lehrer und Schüler Routine mit dem Fern-Unterricht. Es läuft an vielen Schulen deutlich runder als zu Beginn. Foto: Archiv/dpa  

Region  Nachdem die Lernplattform des Landes anfangs in die Knie ging, laufen die Systeme zwischenzeitlich rund. Fernlernen wird mehr und mehr zur Normalität. Die Arbeitsgemeinschaft Eltern an Gymnasien äußert wegen fehlender Konzepte dennoch Kritik.


Es läuft. Noch nicht überall ganz rund, aber es läuft. Die Rede ist vom Homeschooling mit verschiedenen Systemen. Nachdem Moodle, die Lernplattform des Landes, am ersten Tag in die Knie gegangen war - angeblich war ein Hackerangriff mit extrem hohen Zugriffen in kurzer Zeit nicht unbeteiligt daran, wie das Kultusministerium erklärte -, haben nun die Schüler Unterricht fast nach Plan. "Wir sind zufrieden", sagt Bernd Pils. Er ist Vater in Bretzfeld-Brettach und damit in einem der Ortsteile, in