Massiver ÖPNV-Ausbau: Finanzierbarkeit ist der Knackpunkt

Kostenloser ÖPNV
Der Koalitionsvertrag sieht vor, alle Orte in Baden-Württemberg von fünf Uhr morgens bis Mitternacht mit dem ÖPNV zu erreichen. Archivfoto: Christian Gleichauf   Bild: Christian Gleichauf

Region  Die grün-schwarze Landesregierung will, dass von 5 bis 24 Uhr alle Orte in Baden-Württemberg mit dem Öffentlichen Personennahverkehr erreichbar sind: Was sagen die Landkreise Hohenlohe und Heilbronn dazu?


Grün-Schwarz regiert weiter im Land. Und will den Öffentlichen Personennahverkehr stärken. Ein Kernpunkt ist, dass von fünf Uhr morgens bis Mitternacht alle Orte in Baden-Württemberg mit dem ÖPNV erreichbar sein sollen. So steht es im Koalitionsvertrag. Finanziert werden soll diese Mobilitätsgarantie auch über einen Mobilitätspass. Das heißt: