Kreis erhöht Förderung für Stützpunktwehren in Hohenlohe

Kreis erhöht Förderung für Stützpunktwehren in Hohenlohe
Nicht immer kann vor Ort genügend Löschwasser angezapft werden. Foto: dpa   Bild: Georgios Kefalas

Hohenlohe  Kosten sparen, flexibel sein und Löschwasser sichern: Der Hohenlohekreis fördert jetzt auch neue Fahrzeuge der Stützpunktfeuerwehren, bei denen mehrere Einsatzcontainer auf ein Fahrgestell passen.

Von Ralf Reichert

Ein festes Fahrgestell für mehrere Behälter, die verschiedenen Zwecken dienen: von der Brandbekämpfung mit reichlich Wasser bis zum Hochwasserschutz mit genügend Pumpen und Stromaggregaten. Diese sogenannten Wechselladerfahrzeuge sind flexibel einsetzbar und sparen Kosten. Und sie erweitern die taktischen Möglichkeiten von Stützpunktfeuerwehren bei der Bewältigung größerer Gefahren- und Schadenslagen, die überörtlich anfallen. Der Hohenlohekreis wird diesen Fahrzeugtyp samt Abrollcontainern