Gelber Sack in Grüner Tonne: Warum wäre das so teuer?

Gelber Sack in Grüner Tonne: Warum wäre das so teuer?
Gelbe Säcke zur Sicherung an Zäunen festbinden: Das ist erlaubt. Foto: Hachenberg   Bild: Hachenberg

Hohenlohe  Die Sammlung von Leichtverpackungen ist im Hohenlohekreis ein Dauerthema. Manche Kritiker sehnen die gekippte Kompromisslösung herbei, die vorsah, dass die Gelben Säcke in den Grünen Tonnen für Altpapier zur Abfuhr bereitgestellt werden. Doch etwas spricht dagegen.


Die geringe Stabilität ist für Kritiker der größte Haken beim Gelben Sack. Erlaubt sind Gitterboxen, um sie vor der Abholung gegen Wind und Wetter zu sichern. Die Säcke können auch an Zäunen befestigt oder mit einem Gegenstand beschwert werden. Mehr geht nicht. Das stößt manchen Bürgern auch vier Monate nach Einführung des neuen Sammelsystems sauer auf. Grund für den Rückzieher war der Sparkurs wegen Corona Sie fragen: Warum können die Gelben Säcke nicht in den Grünen Tonnen für Altpapier zur