"Ökonomie ist ebenso wichtig wie Ökologie"

"Ökonomie ist ebenso wichtig wie Ökologie"

Hohenlohe  Jürgen Maurer, neuer Chef des hohenlohischen Bauernverbands, will die konventionelle Landwirtschaft mit dem Natur- und Umweltschutz vereinen. Wird sich das auch auf das Verhältnis zu Rudolf Bühlers Bäuerlicher Erzeugergemeinschaft auswirken?

Von Ralf Reichert


Jürgen Maurer aus Feßbach ist seit einem Monat neuer Chef des Bauerverbands Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems. Natur- und Umweltschutz in der konventionellen Landwirtschaft zu verankern, ist eines seiner Hauptziele.   Was unterscheidet Sie am meisten von Ihrem Vorgänger Klaus Mugele? Jürgen Maurer: Das Alter.   Was wollen Sie anders machen als er? Maurer: Ich möchte noch intensivere Gespräche mit anderen Verbänden und Organisationen führen. Um noch mehr gegenseitiges Verständnis zu