Kreiszahnärzteschaft kritisiert werbenden Artikel in Öhringer Amtsblatt

Werbender Artikel in Öhringer Amtsblatt stößt auf Kritik

Hohenlohe  Lob für neu eröffnete Praxis: Holger Gerlach, Vorsitzender der Kreiszahnärzteschaft, erkennt "unlauteren Wettbewerb" in Öhringer Nachrichten.



Im Öhringer Neubaugebiet "Kesseläcker" eröffnet eine neue Zahnarztpraxis. Das melden die Öhringer Nachrichten, das Amtsblatt der Großen Kreisstadt. In der Ausgabe 21 steht die Überschrift: "Eine der schönsten Zahnarztpraxen Deutschlands in Öhringen." Es folgen 34 Zeilen, voll des Lobes über das Ambiente und die Kompetenz des Praxisinhabers und sein sechsköpfiges Team. Im einspaltigen Bild stoßen Oberbürgermeister Thilo Michler und der Zahnarzt auf die Neueröffnung an.