Klopapier auf Bestellung: Wie Menschen aus der Krise Profit schlagen

Hohenlohe  Derzeit landet Werbung für dreilagiges Toilettenpapier zu teuren Preisen in Öhringer Briefkästen. Doch auch bei diesem Lieferservice sind die derzeit begehrten Rollen anscheinend ausverkauft.

Email
Klopapier auf Bestellung: Wie Menschen aus der Krise Profit schlagen

Diesen Flyer fanden Menschen in Öhringen im Briefkasten.

Foto: Tscherwitschke

Thomas Großmann und einige andere Menschen in Öhringen trauen in diesen Tagen ihren Augen kaum. Werbung für Toilettenpapier (inklusive Lieferung) steckt in ihren Briefkästen. Im Öhringer Süden war das am Dienstag der Fall. Ein Scherz von Jugendlichen mit Corona-Langeweile?

Knappe Ware

Nein. Ein Anruf bei der angegebenen Handynummer bestätigt, was der Flyer verspricht: Klopapier, dreilagig, inklusive Lieferung im Umkreis von Neuenstein, Öhringen, Schwäbisch Hall. Theoretisch. Denn: "Es ist alles verkauft", sagt Nicolas Schonauer, der sich unter der Telefonnummer meldet. Alle Ware sei bereits verkauft, er warte auf die nächste Lieferung. "Und auch die ist eigentlich schon wieder komplett reserviert", erklärt er. Die Kosten von fünf Euro pro Paket mit acht Rollen (und 15 Euro für drei Pakete) erklärt er mit der Knappheit der Ware und dass man nur eine regionale Gruppe sei, kein Großhändler.

Unseriös

Unmoralisch findet das nicht nur Thomas Großmann. "Kriegsgewinnler nannte man das früher", ergänzt ein anderer. Was die Kritiker stört: Der Verfasser gebe lediglich seine Handynummer an. Es werden kein Name und keine Adresse oder sonstige Informationen genannt. Das sei unseriös. Und: "Es scheint wohl einer der Menschen zu sein, die Hamsterkäufe getätigt haben und nun diese Produkte überteuert verkaufen." Die Hilflosigkeit der Menschen werde ausgenutzt. Das sei ein Schlag ins Gesicht derer, die normal einkaufen und dann vor leeren Regalen stehen.


Yvonne Tschwerwitschke

Yvonne Tscherwitschke

Autorin

Yvonne Tscherwitschke ist seit 1994 bei der Heilbronner Stimme. Als gebürtige Hohenloherin weiß sie, welche Geschichten die Hohenloher interessieren.

Kommentar hinzufügen