Flammende Botschaft macht Hohenloher Bauern Mut

Hohenloher Bauerntag: Flammende Botschaft statt jammernde Trübsal

Künzelsau  Ein mitreißender Hauptredner setzt beim Bauerntag des Bauernverbands Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems erfrischende Akzente und spricht den Landwirten Mut zu. Bei der Veranstaltung am Freitag im Carmen-Würth-Forum in Künzeslau wird ein neuer Geist spürbar.


Harte Zeiten für die Landwirtschaft? Bernd Nolte sieht das ganz anders. Er trimmt die Bauern auf Wettbewerb. Konsequent. Und er will vor allem eines: dass sie positiver in die Zukunft blicken. Den Wert ihres Schaffens ausspielen. Und ihre Produkte bestmöglich am Markt platzieren. Nicht über große Handelsketten, sondern im Direktvertrieb. Die Landwirte sollen nicht jammern. Denn: "Jammer-Gemeinschaften verkaufen schlecht." Stattdessen sollen sie mutig sein und die Bedürfnisse ihrer