"Bei den Feuerwehren kann man nicht sparen"

"Bei den Feuerwehren kann man nicht sparen"

Interview  Der Hohenlohekreis hat seit Juni einen neuen Kreisbrandmeister. Der schwärmt regelrecht von Hohenlohe und will nicht nur beruflich auf dem Land Wurzeln schlagen.


Torsten Rönisch (48) ist seit Juni der neue Kreisbrandmeister im Hohenlohekreis. Das aktive Mitglied der Neckarsulmer Feuerwehr will hier nicht nur beruflich Wurzeln schlagen. Als Sie im April 2018 im Kreistag vorgestellt wurden, sagten Sie: "Der Hohenlohekreis hat es mir schon länger angetan." Warum? Torsten Rönisch: Wir sind verliebt in den Hohenlohekreis. Die meisten Kurzurlaube verbringen wir hier. Ich fühle mich sehr verbunden mit der Stadt Öhringen, weil sie ein Kleinod ist.