Publikum erfährt viel Persönliches von den Kandidaten, die auch in Sachen Schlagfertigkeit punkten müssen

Von Feministen, Teamplayern und Koalitionspartnern
Wie das Publikum mitfiebert, kann man unter den Masken eher suboptimal erkennen. Aber es gab viel Spontanapplaus für die Kandidaten. Foto: Ralf Seidel   Bild: Seidel, Ralf

Politisches Fachwissen ist das eine, beim Wahlforum sollen die Bundestagskandidaten aber auch zeigen, wie sie menschlich ticken.

Von Stefanie Jani

 Dass Kevin Leiser und Christian von Stetten beide Fußballer sind, ist vielen bekannt. Welche Position würde Leiser beim FC Bundestag spielen? Er will als gelernter Stürmer Vollgas geben, während ihn von Stetten fast väterlich bremst und meint: "Das Spiel an sich ist weniger wichtig, die dritte Halbzeit ist das Entscheidende." Die Kameradschaft stehe über Parteigrenzen hinweg an erster Selle, auch wenn es im Plenum vorher geraucht hat. Ganz so auf Kuschelkurs gehen Valentin Abel und