Status Weltkulturerbe für den Limes in Hohenlohe bedroht?

Status Weltkulturerbe könnte bedroht sein
Blick von der Limes-Plattform: In Gleichen und der Gesamtgemeinde ist man stolz auf das Weltkulturerbe der Unesco. Foto: Archiv/ Reichert   Bild: Reichert

Pfedelbach  Eine Analyse weist Gebiete für Windkraft aus. Parallel dazu sind Pläne für zwei Anlagen in Gleichen konkret. Eine Bürgerinitiative befürchtet, dass neben dem Verlust der Feuchtbiotope und der Zerstörung des Waldes auch der Status als Welterbe gefährdet sein könnte.

Von Stefanie Jani

Lange gab es keine Bewegung beim Thema Windräder in der Verwaltungsgemeinschaft Öhringen-Pfedelbach-Zweiflingen. Derartige Bauvorhaben ziehen sich gefühlt ohnehin oft wie Kaugummi in die Länge. Umso überraschender nun in der jüngsten Pfedelbacher Gemeinderatssitzung die Aussage von Bürgermeister Torsten Kunkel: "Da wird dieses Jahr noch ein Baugesuch kommen." Die Rede ist vom Bau zweier Windkraftanlagen im Süden von Gleichen. Auf der Internetseite des Betreibers sind zumindest die Pläne schon