Bald gehen die ersten Menüs in der neuen Pfedelbacher Mensa über die Theke

Bald gehen die ersten Menüs in der neuen Pfedelbacher Mensa über die Theke
Rund 2,8 Millionen Euro kostet die neue Mensa an der Pestalozzi-Schule. Nach der Corona-Verzögerung soll sie nun zum neuen Schuljahr 2021/22 in Betrieb gehen.   Bild: Hachenberg, Bettina

Pfedelbach  Der Neubau an der Pestalozzi-Schule eröffnet am 13. September. Die Mensa wird in Fremdregie bewirtschaftet. In seiner Sitzung vor der Sommerpause hat der Gemeinderat den Pachtvertrag vergeben und die Preise für die Essen festgelegt.


Am 1. September geht die neue Mensa an der Pestalozzi-Schule in Betrieb. Die ersten Essen werden am 13. September mit Beginn des neuen Schuljahres an die Schüler ausgegeben, aber auch Lehrer und Gemeindebedienstete können in den modernen Räumen zu Mittag essen. Ebenso werden die Kindertagesstätten von der Mensa aus mit Essen beliefert. In