Öhringen investiert 45 Millionen Euro in modernen Bildungscampus

Stadt investiert 45 Millionen Euro ins Hohenlohe-Gymnasium Öhringen: Moderner Bildungscampus entsteht

Öhringen  Die Pläne zum Neubau des Hohenlohe-Gymnasiums sind nun öffentlich, ein Wohlfühlort mit großen Klassenräumen, Dachterasse, Innenhöfen und Kletterwand soll realisiert werden. Doch erst einmal muss ein Teil der Schüler in den Container umziehen.


Am liebsten würde vermutlich ein Großteil der Eltern, die derzeit während der Info-Nachmittage die Pläne der neuen Schule sehen, gleich selbst noch einmal zur Schule gehen. Das Hohenlohe-Gymnasium Öhringen wird sich die nächsten fünf Jahre von einer verschachtelten und Stück für Stück erweiterten Schule zu einem modernen Bildungscampus entwickeln. Helle offene Räume. Sichtbeziehungen durch um Innenhöfe angeordnete Klassenzimmer. Breite Treppen, die zum Sitzen einladen. Offene Räume, die als