Es wird sich nie wiederholen

Es wird sich nie wiederholen
Renate und Hans-Jürgen Deck tragen aus Briefen und Tagebucheinträgen von Hans Scholl vor. Giuseppe di Girolamo begleitet die Lesung mit der Gitarre. Foto: Andrés   Bild: Sandra Andrés

Forchtenberg  Renate und Hans-Jürgen Deck lesen im Forchtenberger Rathausfoyer aus Briefen und Tagebucheintragungen von Hans Scholl. Erinnerung an seine Jugendliebe Lisa Remppis.

Von Sandra Andrés

Zum 95. Geburtstag von Lisa Remppis erinnert die Weiße- Rose-Gedenkstätte an ihre Liebesbeziehung zu Hans Scholl. Im Rathausfoyer lesen Renate und Hans-Jürgen Deck bei einer Konzertlesung aus Briefen zwischen den beiden und aus Briefen von Hans an seine Familie. Giuseppe di Girolamo, Leiter des Hohenloher Gitarrenorchesters, begleitet den Abend mit Eigenkompositionen. Romanze Es liest sich wie eine der großen Filmromanzen: Eine unvergessliche Jugendliebe, leidenschaftliche Briefe, dann die