"Bei mir bist du schön" führt im Waldenburger Gleis1 zurück in die 30er Jahre

"Bei mir bist du schön" führt im Waldenburger Gleis1 zurück in die 30er Jahre

Waldenburg  Die Andreas-Fetzer-Band spielt Gipsy-Swing, Bossa Nova und Blues in der Künstlerkneipe. Die vier hochklassigen Musiker bieten beim Konzert profimäßige technische Perfektion und virtuos gespielte Soli.

Von Sonja Reichert


Was da auf die kleine Bühne des Gleis 1 kommt, sind vier ganz Große der süddeutschen Jazzszene. Nicht nur Andreas Fetzer, der vielseitige Ausnahme-Jazzgitarrist, der schon in Fernsehshows für die ARD spielte und Stars wie Helene Fischer, Florian Silbereisen, D.J Ötzi oder Michael Sagmeister begleitete. Da ist auch Knebo Guttenberg, der sich vor allem als Frank-Sinatra-Interpret, aber auch als Rhythmusgitarrist einen Namen gemacht hat. Auch Franz Berschel am Keyboard und Steffen Hollenweger am