Keine Scheu vor Technik und Verantwortung

Keine Scheu vor Technik und Verantwortung
Er hat das Whiteboard ebenso im Griff wie seine anderen Aufgaben: FSJler Jonathan Oberndörfer. Foto: Armin Rößler   Bild: Rößler, Armin

Künzelsau  Jonathan Oberndörfer absolviert bei der Seelsorgeeinheit ein Freiwilliges Soziales Jahr pastoral.


Kurz vor dem Abitur war Jonathan Oberndörfer noch unsicher, was er nach dem Schulabschluss machen wollte. Über seine Mutter, die im Kupferzeller Kirchengemeinderat ist, hörte der heute 20-Jährige vom Freiwilligen Sozialen Jahr pastoral. "Nach einem Probetag war mir klar, dass ich das machen möchte", sagt er. Eine Entscheidung, die der ehemalige Ministrant keineswegs bereut hat: "Das ist ein familiäres Umfeld, ich habe mich direkt wohlgefühlt." Die Arbeit sei sehr abwechslungsreich gewesen. Er