Der Corona-Tristesse zum Trotz

Hohenlohe  Überall in Hohenlohe finden sich liebevoll gestaltete Boten der Adventszeit, die auch im Pandemie-Jahr 2020 für Weihnachtsstimmung sorgen.

Email

Keine Weihnachtsmärkte, keine Adventskonzerte, ausfallende Gottesdienste, ein bevorstehendes Weihnachtsfest mit großen Einschränkungen: Das Jahr 2020 verlangt den Menschen auch zum Jahresausklang einiges ab. Doch wohin es einen in Hohenlohe auch verschlägt, überall haben sich Menschen privat, in der Kirchengemeinde oder in Vereinen kleinere und größere Aktionen einfallen lassen, haben festliche Dekorationen gestaltet, um Vorfreude und Adventsstimmung zu verbreiten.

Berlichingen leuchtet, Zaisenhausen öffnet Fenster

Sei es in Berlichingen, wo an den Adventswochenenden Fenster, Gärten und Hauseingänge mit Laternen, Lichterketten und Kerzen noch mehr erstrahlen sollten als sonst. Sei es in Zaisenhausen, wo jeden Abend ein neues Adventskalender-Fenster an einem Haus "geöffnet" wird. Das geht sogar so weit, berichtet Ortsvorsteher Jürgen Schmitt, dass eine Familie, die kein Fenster hin zur Straße hat, eigens ein Fenster an der Fassade angebracht hat, um Spaziergängern Freude zu bereiten.

Krippenszenen mal klein, mal groß

Während in Zaisenhausen außerdem unterm Weihnachtsbaum große, kunstvolle Holzfiguren der heiligen Familie zu bewundern sind, versteckt sich eine detailreiche Krippenszene vor der Mulfinger St. Josefspflege in einem Markthüttchen hinter Plexiglas. Lebensgroß ist die Krippenszene aus Holz und Stroh in Sindeldorf, nahe der Pfarrscheune in der Ortsmitte.

Die Kirchengemeinde Morsbach hat an den vier Adventssonntagen zum Morsbacher Krippenweg eingeladen. Die Besucher erwartet dazu auf dem Dorfplatz ebenso eine lebensgroße Krippenszene - ein letztes Mal an Heiligabend, wenn eine ungewöhnliche Vorweihnachtszeit zu Ende geht.

 

Tamara Ludwig

Tamara Ludwig

Autorin

Tamara Ludwig ist seit 2014 Redakteurin der Hohenloher Zeitung. Dabei hat sie vor allem die Ereignisse und Kommunen im Altkreis Künzelsau im Blick.

Kommentar hinzufügen