Landesregierung sichert Campus Schwäbisch Hall

Stuttgart/Schwäbisch Hall  Der grün-schwarze Ministerrat plant die Verlängerung des Vertrags mit dem Campus Schwäbisch Hall der Hochschule Heilbronn um zehn Jahre bis 2034. Pro Jahr will das Land weiter rund 1,9 Millionen Euro zur Verfügung stellen.

Von Michael Schwarz

Landesregierung sichert Campus Schwäbisch Hall

Der Hochschulcampus in Schwäbisch Hall bleibt erhalten.

Foto: Archiv/Griesinger

Die grün-schwarze Landesregierung will in der nächsten Sitzung des Ministerrats am kommenden Dienstag den Vertrag für den Campus Schwäbisch Hall der Hochschule Heilbronn um weitere zehn Jahre bis zum Ende des Sommersemesters 2034 verlängern.

Es sei der "gesamten Region Heilbronn-Franken, aber vor allem auch der Raumschaft Schwäbisch Hall, ein überaus großes Anliegen, den Standort Schwäbisch Hall frühzeitig abzusichern und möglichst weiter auszubauen", erklärt Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) in der Kabinettsvorlage. Das Papier liegt der Heilbronner Stimme vor.

Eigenbeteiligung Voraussetzung für neuen Kontrakt

Das Land stellt mit der Vertragsverlängerung weiter rund 1,9 Millionen Euro pro Jahr für den Studienbetrieb zur Verfügung - und investiert so in den Jahren 2024 bis 2034 rund 20 Millionen Euro.

Voraussetzung ist laut Bauer, dass die Fachhochschulstiftung Schwäbisch Hall und die Hochschule Heilbronn auch in Zukunft "die Verantwortung für die angemessene räumliche Unterbringung tragen sowie einen jährlichen Betrag von 660.000 Euro zur Finanzierung des Hochschulbetriebs leisten".

Alte Vereinbarung stammt von 2008

Der bisherige Vertrag über den Campus Schwäbisch Hall wurde im Juli 2008 zwischen der Fachhochschulstiftung, der Hochschule Heilbronn und dem Land abgeschlossen. Damals wurde festgelegt, dass der Kontrakt Ende August 2024 ausläuft.

In der Kabinettsvorlage verweist Bauer auch noch mal auf eine heikle Vereinbarung: Wäre eine Einigung über die Weiterführung des Hochschulstandorts nicht bis vier Jahre vor August 2024 zustande gekommen, hätte der Campus geschlossen werden müssen.