"Ich fühle mich regelrecht berauscht von der Scrabble-Weltmeisterschaft"

"Ich fühle mich regelrecht berauscht"
Mit vielen neuen Eindrücken nach Hohenlohe zurückgekehrt: Brigitte Brath nahm an der englischsprachigen Scrabble-Weltmeisterschaft in Indien teil. Foto: Sarah Arweiler   Bild: Alternativer Fotograf

Künzelsau/Goa  Scrabble-Spielerin Brigitte Brath aus Künzelsau nahm an den Weltmeisterschaften in Indien teil. Wie sie abgeschnitten hat und was sie dort erlebt hat, erzählt sie im Interview.


Brigitte Brath ist von der Scrabble-Weltmeisterschaft in Indien zurück. Als einzige deutsche Teilnehmerin reiste die Englisch-Dozentin an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau zur World English Scrabble Player Association Championship (Wespac), die vom 16. bis 20. Oktober in Goa ausgetragen wurden. Dafür qualifizierte sich Brath bei den Scrabble-German-Open in München. Mit welchen Eindrücken sie nach Deutschland zurückgekehrt ist, schildert sie im Interview mit unserer Redaktion.