Heftiger Streit um die Marke Hohenlohe

Schwäbisch Hällisches Landschwein

Region  Nach der Niederlage vor Gericht sammelt der Wolpertshausener Metzger Volker Setzer Spenden für weitere Prozesse.

Von Manfred Stockburger

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) hat sich zahlreiche Fleischprodukte aus Hohenlohe markenrechtlich schützen lassen. Laut Markenregister gehören dazu unter anderem die Begriffe "Rindfleisch aus Hohenlohe" und "Spanferkel aus Hohenlohe". Für die übergreifende Marke "Bestes aus Hohenlohe" ist die Anmeldung noch nicht abgeschlossen.