Gute Chancen für Privat-Ausbau der A6

Hohenlohe  Christian von Stetten scheint seinem Ziel einen wichtigen Schritt näher gekommen zu sein: Den Ausbau des Abschnitts zwischen Weinsberger Kreuz und bayrischer Landesgrenze könnte ein privates Unternehmen bezahlen.

Von unserem Redakteur Ralf Reichert