Laga: Medienangebote entspannt erleben

Öhringen  Die Heilbronner Stimme/Hohenloher Zeitung berichtet nicht nur ausführlich über die Landesgartenschau. Sie ist auch mit einer eigenen Leseinsel samt Pavillon vertreten: direkt an der Ohrn, am Cappelrain.

Von unserem Redakteur Ralf Reichert
Medienangebote entspannt erleben
Entspannen und informieren: Auf der Leseinsel der Hohenloher Zeitung können die Besucher beides prima verbinden. Fotos: Ralf Reichert

Dort kann man in Liegestühlen unter Palmen entspannen und das umfassende Medienangebot nutzen. Die gedruckte Zeitung steht ebenso bereit wie die digitalen Informationskanäle. Außerdem können Besucher über WLan kostenlos ins Internet, um auf dem eigenen Smartphone die Onlineangebote der Heilbronner Stimme/Hohenloher Zeitung zu verfolgen.

Medienpartner

"Die Landesgartenschau Öhringen ist ein herausragendes Ereignis nicht nur für die Öhringer und Hohenloher, sondern auch für den gesamten Stadt- und Landkreis Heilbronn", sagt Stimme-Verleger Tilmann Distelbarth. "Wir freuen uns, dass wir als Medienpartner mit an Bord sein dürfen und mit vielfältigen Aktionen das Laga-Programm bereichern."

Chefredakteur Uwe Ralf Heer erklärt: "Wir haben ein vielfältiges Paket für alle Besucher der Laga geschnürt und sind mit zahlreichen Aktionen vor Ort. Dies bedeutet zum einen redaktionellen Mehrwert für unsere Leser und außerdem einen Mehrwert für alle Besucher, die die Vielfalt eines modern aufgestellten Medienunternehmens live erleben können."

Medienangebote entspannt erleben
Interessante Ein- und Ausblicke: Diana Dietrich, Leiterin Vertrieb und Lesermarkt, an der Theke mit den digitalen Medienangeboten im HZ-Pavillon.

Wie die Tageszeitung und Onlineberichte entstehen, können die Gäste an vier Wochenenden mitverfolgen. Dann verlegt die Redaktion ihren Arbeitsplatz auf die Leseinsel und wird einmal mehr gläsern. Am 21./22. Mai, 25./26. Juni, 30./31. Juli und 27./28. August sind die Redakteure von 12 bis 16 Uhr vor Ort.

Kreis im Blick

Nicht umsonst hat die HZ ihren Stützpunkt in Sichtweite des Kreispavillons aufgeschlagen. Auch während der Laga hat sie den gesamten Kreis und alle Kommunen im Blick und wird über diese berichten. Öhringen ist Gastgeber. Doch die anderen Städte und Gemeinden präsentieren sich ebenfalls, in der Regel eine Woche lang, am Kreispavillon: Die HZ-Redaktion nutzt diese Gelegenheit, um in dieser Zeit auf der Leseinsel Interviews mit allen Bürgermeistern zu führen. Die Reihe startet am Montag, 25. April, um 14 Uhr mit Pfedelbachs Rathaus-Chef Torsten Kunkel und endet am 26. September mit Zweiflingens Bürgermeister Klaus Gross.

Medienangebote entspannt erleben
Platz nehmen und in der Hohenloher Zeitung blättern: Julia Auchter, Teamleiterin Lesermarkt, in der gemütlichen Leseecke.

Auf der HZ-Leseinsel gibt es während der Laga noch eine Reihe weiterer Aktionen. So startet am 22. April der mStimme-Fotowettbewerb. Am 6. Mai bemalen Kinder Töpfe mit Pflanzen für ihre Mütter. Am zweiten und dritten Juni-Wochenende, während der EM, können Kicker ihre Schussstärke messen lassen.

Am 25./26. Juni sowie am ersten und zweiten Juli-Wochenende dreht sich das EM-Glücksrad. Junge Besucher können beim Gartenzwerg-Wettbewerb am 15. Juni sowie am 13./14. August die kleinen Wichte individuell gestalten und herausputzen. Eine Fotobox-Aktion ist am 6./7. August, Alphornbläser sind am 4. September zu Gast. Am 10. September wird eine zwei Meter große Stimmchen-Form bepflanzt: wie bei "Malen nach Zahlen". Das Maskottchen ist außerdem vor Ort.

Blumenhallenaufbau (1.8.), Laga für Frühaufsteher (11.8.), Promi-Kochen (24.8.), Mundartführung (30.8.) und Radtour mit Endstation Laga (10.9.): Das sind die fünf HZ-Angebote des Lesersommers, für den man sich bald bewerben kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinzufügen