Samstag mit Hand und Hut

Samstag mit Hand und Hut

Newcomer Tom Gregory fliegen die Herzen zu

Von Andreas Dehne


"Stellt euch vor, es steht fünf zu eins für Deutschland." Johannes Oerding weiß sein Publikum in Künzelsau zu nehmen. Der Popsänger aus Münster und der britische Newcomer-Singer Tom Gregory eröffnen sehr gekonnt den Würth-Open-Air-Samstag. "So schön" singen die Zuschauer vor der riesigen Bühne auf dem imposanten Festivalgelände in Gaisbach den gleichnamigen Titel des Oerding-Songs lauthals mit: "Es ist so schön, wie du mir den Kopf verdrehst." Der Musiker mit dem markanten schwarzen Hut tanzt