Ragna Schirmer spielt Bach und Händel im Kloster

Hohenlohe - Der Hohenloher Kultursommer bietet diese Woche in vier Konzerten ein abwechslungsreiches Programm. Neben klassischen Werken erklingen Blues, Operetten- und Jazzmusik.

Email

Hohenlohe - Der Hohenloher Kultursommer bietet diese Woche in vier Konzerten ein abwechslungsreiches Programm. Neben klassischen Werken erklingen Blues, Operetten- und Jazzmusik.

Mittwoch, 6. Juli, 17 Uhr, Ragna Schirmer in Kloster Schöntal: Mit Werken von Bach, Händel, Brahms und anderen präsentiert die junge Pianistin ein umfangreiches Repertoire.

Samstag, 19 Uhr, Geddelsbach, "Billie Holiday" in Kelter: Die bewegte Lebensgeschichte der farbigen Blues-Sängerin, die als Erste mit weißen Musikern auftrat, wird in der Kelter nachgezeichnet. Die Rolle der Billie Holiday übernimmt Carrie Dimaculangan mit klangvoller Stimme.

Sonntag, 17 Uhr, Geddelsbach, "Otto Reutter − der Lehár der Kleinkunst" in der Kelter: Ivo Zöllner verbindet die spöttischen Lieder Otto Reutters mit den gefühlvollen Stücken des Operettenkomponisten Franz Lehár. Zöllner untermalt seinen Soloabend mit Akkordeonklängen.

Sonntag, 17 Uhr, Schwäbisch Hall, Crossover in der Kunsthalle Würth: Einen musikalischen Spagat wagt das Apollon Streichquartett zusammen mit Klarinettist Wenzel Grund. Klassischen Werken wie Dvoraks "amerikanischem Streichquartett" in F-Dur folgen im zweiten Teil Jazzkompositionen vom Schweizer Jazzkomponisten Andy Harder. Das Streichquartett wurde mehrfach prämiert. pio


Kommentar hinzufügen