Wechsel im Heilbronner Telefunkenpark: Kanadier kaufen Azur Space

Kanadier kaufen Azur Space
Azur Space stellt im Telefunkenpark in Heilbronn vor allem Solarzellen für Satelliten her. Zurzeit werden neue Geschäftsfelder erschlossen. Foto: 5N?Plus   Bild: Alternativer Fotograf

Heilbronn  Der Heilbronner Hersteller von Solarzellen für die Raumfahrt wird von 5N Plus übernommen. Die Folgen für den Standort sind minimal.


Im Hightech-Standort Telefunkenpark wechselt ein Unternehmen den Besitzer: Azur Space Solar, Hersteller von Solarzellen vor allem für die Raumfahrt, wird vom Halbleiter-Produzenten 5N Plus übernommen. Das gab das kanadische Unternehmen am Dienstagnachmittag bekannt. Azur Space hatte seit 2006 einer Investmentgesellschaft der italienischen Generali-Versicherung gehört. Ursprünglich nur Finanzpartner gesucht "Für uns bedeutet das nur Gutes", sagt Azur-Space-Geschäftsführer Jürgen Heizmann.