Spaltung der Wirtschaft vorerst nicht zu überwinden

Trumpf - Bilanz-Pk
Bild: Marijan Murat (dpa)

Stuttgart  Vor allem für die Soloselbstständigen und besonders betroffene Branchen wünschen sich die Industrie- und Handelskammern im Land mehr zielgerichtete Hilfe vom Staat. Die aktuelle Konjunkturumfrage zeigt: Derzeit geht es nur für einen Teil voran.


Die Wirtschaft in Baden-Württemberg erholt sich. Das liegt vor allem an den exportorientierten Industrieunternehmen, erläutert Wolfgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags. Er fügt jedoch ein großes Aber hinzu: "Die Wirtschaft ist gespalten." Schlecht gehe es den "Lockdown-Branchen": Messe- und Eventveranstalter könnten seit über einem Jahr nicht ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen.