Landesbündnis will Werbetrommel für duale Ausbildung rühren

Landesbündnis will Werbetrommel für duale Ausbildung rühren
Foto: dpa   Bild: Hendrik Schmidt

Stuttgart  Weil sich immer weniger junge Menschen für eine Lehre interessieren, wollen Politik, Wirtschaft und Verbände gegensteuern. Der Bedarf an Fachkräften in den Betreiben ist enorm.

Von Jürgen Paul

Die Corona-Pandemie belastet den Ausbildungsmarkt im Land. Die Betriebe bekommen immer größere Probleme, den dringend benötigten Nachwuchs an Fachkräften auszubilden. Das wurde beim virtuellen Spitzengespräch des Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart deutlich. Zahlen sprechen klare Sprache Ein Blick auf die Zahlen verdeutlicht, wie schwierig die Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Land mittlerweile ist. So ist die Zahl der Bewerber um einen Ausbildungsplatz im