IHK-Präsident Unkelbach legt sein Amt nieder

Region  Harald Unkelbach legt auf Anraten seiner Ärzte aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Heilbronn-Franken mit sofortiger Wirkung nieder.

Von unserer Redaktion
Email

Sein Mandat als Mitglied der Vollversammlung wird er jedoch weiterhin ausüben. In einer kurzen Erklärung haben Präsidium und Hauptgeschäftsführung Harald Unkelbach für die fast neunjährige Zusammenarbeit, sein Engagement sowie seinen Weitblick gedankt.

Bis zu einer Neuwahl steht laut IHK die amtsälteste Vizepräsidentin Kirsten Hirschmann als kommissarische Präsidentin an der ehrenamtlichen Spitze der IHK. Die Wahl für das Präsidentenamt findet voraussichtlich in der Sitzung der IHK-Vollversammlung am 8. Dezember statt. 


Kommentar hinzufügen